Ein paar (sehr wenige) Gründe, warum die Welt morgen nicht untergeht

  • All die tollen Menschen im Norden, in der Mitte und sonstwo. Ihr wisst schon.
  • All die unentdeckten entdeckenswerte Orte auf der Welt.
  • All die Gefühle, besonders die kitschigen.
  • All die Kraft gebende Musik.

Jetzt wirds etwas weniger existenziell …

  • All die Masterprogramme, die noch fertig studiert werden wollen.
  • All die Hysterie, die vielleicht eher ein running gag geworden ist.
  • All die anderen Weltuntergangsszenarien, die sich zu 100 % nicht erfüllt haben.
  • ALDI. … Kleiner Scherz 😉

Vielleicht sollte man öfter mal denken, dass die Welt morgen untergehen könnte. Das macht das Leben eventuell ein bisschen intensiver. We might be dead by tomorrow. Everyday.

Diese Seite hat alte Versionen:
Kategorien: Allgemein, Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.